PresseWanderungen

Sonderregelung zum Deutschen Wanderabzeichen

Geführte Wanderangebote in Gruppen können ja leider derzeit nicht stattfinden. Somit können auch auf dem regulären Weg keine Kilometer  bei Vereinswanderungen oder Gesundheitswanderungen für das Deutsche Wanderabzeichen gesammelt werden.

Der Deutsche Wanderverband  unterstützt regelmäßige Bewegung im Freien – bei Einhaltung der geltenden Kontaktregeln. Das heißt, man darf alleine, zu zweit oder als Familie wandern.

Deshalb hat der Vorstand des DWV folgende Sonderregelung beschlossen: Vom 1. März bis vorerst 30. Juni 2020 können solche Individualwanderungen gewertet werden, bis zu 20 km pro Monat, das gilt für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Dafür haben wir ein Extrablatt zum Selberausdrucken entworfen, in das diese Wanderungen eingetragen werden können und welches dann zusammen mit dem Wander-Fitness-Pass eingereicht wird. Dieses Blatt findet Ihr hier zum Download

Natürlich ersetzt das keine Gesundheitswanderungen. Aber wir haben für Euch ein Video unserer ersten kontaktlosen Gesundheitswanderung auf unserem Youtube-Kanal online gestellt, das zweite folgt am Sonntag.