Wanderung zur Wildschweinbäckerei in Ferch mit gemeinsamem Abendessen

Wir wandern gemeinsam vom Potsdamer Bahnhof Pirschheide zur Märkischen Wildschweinbäckerei in Ferch. Zuerst geht es am Wasser entlang bis zum Forsthaus Templin, dort dann auf den Hochuferweg in Richtung Caputh.

Wir passieren das Einsteinhaus in Caputh und wandern vorbei an den Lienewitzseen und dem Wietkiekenberg zu unserem Tagesziel, welches wir nach 13,5 km erreichen.

Dort ist ein Tisch für uns reserviert, es gibt entweder Wildschweinburger, Wildschweinbratwurst oder Wildschweingulasch (jeder zahlt sein Essen und Getränke selbst).

Wir machen uns einen gemütlichen Abend und fahren mit dem Bus, welcher stündlich fährt, zum Potsdamer Hauptbahnhof zurück (späteste Abfahrt 20:35 Uhr). Wer mit dem Auto angereist ist, kann dann mit der Strassenbahn zum Bahnhof Pirschheide fahren.

  • Termin: 04.09.2021
  • Start: 13:30 Uhr Bahnhof Potsdam Pirschheide
  • Strecke: ca. 13, 5 km
  • Kosten: 10 €/Person

verbindliche Anmeldung nur per E-Mail an info@wanderkonzepte.de