Wanderung in Potsdam – Auf den Spuren der Landvermessung

Veröffentlicht
Mirenhäuser auf dem Telegrafenberg in Potsdam

Ihr erlebt eine spannende Tour durch die Geschichte der Triangulation.
Wir erklimmen die höchsten Berge Potsdams, besuchen den Telegrafenberg mit Einsteinturm, erkunden mitten im Wald verschiedene Stationen der Landvermessung und genießen die frische Waldluft in vollen Zügen.

  • Termin: Sonntag, 22.03.2020
  • Start: 11:00 Uhr, Potsdam Hauptbahnhof, Ausgang zur Straßenbahn, Treff vor der Sparda Bank
  • Strecke: ca.16 km Rundwanderung auf überwiegend gut begehbaren Waldwegen
  • Verpflegung: Rucksackverpflegung, Einkehr in der ehemaligen Kindertouristenstation geplant (Kaffee, Kuchen, Bockwurst, verschiedene Getränke)
  • Kosten: 10 €/Person

Anmeldung erbeten: hier>